Leserbriefe

P. aus M. schreibt:
Hey SpielerDrei,
super Seite, die du da machst. Ich und alle meine Freunde lesen deine Artikel immer sofort, wenn sie veröffentlicht werden. Aber warum schreibst du eigentlich so selten?
P.S. Deine Leserbriefantworten in der Playtime waren super!

SpielerDrei:
Erstmal danke für dein Lob. Deine Frage verstehe ich leider nicht, schließlich schafft im deutschen Raum kaum jemand drei so ausführliche Artikel pro Woche. Oder bist du etwa gar kein Abonnent von SpielerDrei PREMIUM? Dann sei versichert, dass du dort für preiswerte 9,95€ im Monat hochaktuelle und phantastisch recherchierte Artikel finden wirst, und das alle zwei Tage. Die auf SpielerDrei BASIC veröffentlichten Artikel sind nur minderwertige Kostproben, die den hohen Ansprüchen der PREMIUM-Seite nicht genügten und alle ein bis zwei Monate der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, um Interesse für PREMIUM zu wecken. Für Informationen über den Zugang zu PREMIUM schicke eine Mail an hallo@spielerdrei.de, und meine freundlichen Mitarbeiter setzen sich dann mit dir in Verbindung.

K. aus B. schreibt:
Fürti SpielerDrei,
ich lese dich schon seit Usenetzeiten, aber jetzt schreibe ich dir zum ersten Mal. Die Qualität deiner Texte muss man ja nicht noch mehr in den Himmel loben, nicht dass du noch eingebildet wirst, hihihi. Allerdings ist mir ein kleiner Fehler in dem Artikel “Zwischen Mauve und Magenta: Farben und ihre emotionale Wirkung in den Actionspielen der späten Achtziger” aufgefallen. Der Endgegner bei Arkanoid war blau, nicht grau. Dass dies deine These nicht untergräbt, sondern die Aussage des Spiels in einem ganz anderen, äußerst interessanten Licht erscheinen läßt, spricht natürlich für die Qualität und Genauigkeit deines Diskurses.
P.S. Deine Monkey Island-Übersetzung war super!

SpielerDrei:
Ach, natürlich. tut mir leid, da sind wohl die Müdigkeit und mein grüner Star mit mir durchgegangen, haha. Danke für den Hinweis (und das Lob!), ich habe den Artikel bereits abgeändert. Es ist immer wieder ein begeisterndes Gefühl, zu beobachten, wie viel Überlegung und Symbolik Grafiker und Programmierer in ihre Werke stecken, nicht wahr?

T. aus S. schreibt:
Ey du […],
seid ihr […] wirklich so […] super-[…]? Ich werde deiner […] Site […] danken für […] Alles […].

SpielerDrei:
Och, wir machen doch nur das, wofür uns der Herr auf diese Welt geschickt hat, wie alle anderen auch. Trotzdem danke für deine liebe Mail. Wir mussten sie aus Platzgründen leider ein wenig kürzen, aber ich glaube, dass das Wichtigste erhalten geblieben ist.

R. aus S. schreibt:
Servus,
als langjähriger Arbeiter in einer Lagerhalle habe ich mich ja besonders über deinen Artikel bezüglich der sträflichen Vernachlässigung der vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der Europalette in Lagerhallenegoshootermaps gefreut, da dies schon länger ein pet peeve von mir war. Ich schrieb Mark Rein mehrere Male an, ob die neue Unreal-Engine die Anzahl der einzeln modellierten und frei beweglichen Paletten endlich in einer Menge darstellen kann, die wirklich realistische Lagerhallen ermöglichen würde, aber ich bekam nie eine Antwort. Besonders gut gefielen mir deine Ideen bezüglich der Nutzung der Paletten als Schutzschild, beweglichen Sniperpunkt und natürlich den Klassiker schlechthin, die Leiter. Daumen hoch, du bist der erste Autor im deutschsprachigen Internet, der sich der Problematik annahm. Endlich kümmert sich auch mal jemand um die Minderheiten!
P.S. Die Redakteurcomics waren super. Trägst du deinen Hut noch?

SpielerDrei:
Danke dir. Der Hut hängt hinter mir, aber ich möchte lieber den Blick auf mein volles Haar nicht behindern, solange es noch existiert, zwinker. Es freut mich sehr, dass dir der Artikel gefiel, für Leute wie dich schreib ich sie schließlich. Was deine Mails angeht, ich hau Mark beim nächsten Treffen mal an. Wäre ja gelacht, wenn wir da keine eindeutige Antwort kriegen würden!

J. aus A. schreibt:
Die Komplettlösung finde ich superdoof weil dort überhaupt nicht drin steht wie man das Spiel durchspielt. Das hätte ich mir auch alleine schreiben können.

SpielerDrei:
Erstmal vielen Dank für deine Mail. Als kleine Anmerkung an meine übrigen Leser sei gesagt, dass diese Mail sich auf die Komplettlösung zu Senso bezieht. J., es tut mir leid, dass die Komplettlösung dir nicht den erhofften Erfolg verschaffte, da hilft wohl nur üben, üben, üben! Bezüglich deines Schlusssatzes kann ich dir nur jedwede mentale Unterstützung angedeihen lassen, denn das Schreiben ist wunderschön. Wenn man wie ich davon leben kann, sieht man es natürlich oft als Arbeit an, aber in Wirklichkeit ist es einer der schönsten und dabei kostengünstigsten Arten der Beschäftigung/Kommunikation, die man sich nur denken kann. Daher: Schreib es dir alleine! Vielleicht wirst du noch erfolgreicher und bekannter als ich! Glaube an dich!

F. aus T. schreibt:
Moin S3,
wie kommt es eigentlich, dass sich so wenige deiner Artikel mit den Current Gen- (bzw. Ex-Next-Gen-)Konsolen befassen? Jetzt zum Deutschlandstart der PS3 sollte doch spätestens etwas in die Richtung kommen, zumal doch zumindest für die XBox360 inzwischen ein Haufen guter bis großartiger Spiele erschienen ist, auf deren detaillierte Analyse sicherlich viele deiner Fans warten (ich gehöre dazu!). Also, woran liegts?
P.S. Deine Musik zu Giana Sisters war super!

SpielerDrei:
Dankeschön. Ich muss, was deine Frage angeht, hier wohl mal etwas klarstellen, da auf einem bestimmten, hier schon aus Prinzip nicht genannten Messageboard übelste Lügen verbreitet wurden, von jemand, der es besser wissen sollte: Es ist keinesfalls so, dass ich krampfhaft versuche, mich von anderen Webseiten, Blogs und Printmagazinen abzugrenzen, indem ich konsequent über nichts schreibe, was in den letzten Monaten anderswo zu lesen war. Ich würde meinen Lesern keinen Gefallen damit tun, und rein logistisch ist das überhaupt nicht möglich, da meine Artikel monatelang im Voraus geplant werden. Natürlich schreibe ich nicht nicht über die aktuellen Konsolen, weil es alle anderen tun. Ich schreibe nicht über die aktuellen Konsolen, weil ich überzeugter Feind der fortschreitenden Technologie bin und absolut keinen Sinn darin sehe, wieso wir jetzt auf einmal auf diesen teuren Hochglanzgeräten spielen sollen, wenn doch die Vorgänger genug Spielspaß für mehrere Spielerleben bieten. Ich will hier nicht eine Statistik nach der anderen hervorkramen, um weitere Gründe für meinen gerechten und gerechtfertigten Hass auf die neuen Konsolen zu liefern, doch soviel sei hier geschrieben: Seit der Veröffentlichung der XBOX360, des Wiis (Ja, der Wii ist männlich. Warum? Weil alle Konsolen von Nintendo männlich sind und waren) und der PS3 sind weltweit viele Menschen gestorben, sogar Kinder und Alte, die kaum oder gar keinen direkten Kontakt mit der Hardware hatten. Denkt mal drüber nach. Ich sage nicht, dass nun alle ihre neuen Spielzeuge des Teufels zerstören sollten, aber ich sage auch ausdrücklich nicht, dass sie es nicht tun sollten.

Advertisements

One response to “Leserbriefe

  1. ***Audiokommentar*** Okay, das hier stammt aus einer Zeit, in der ich das Spiel mit der mysteriösen Identität der VierSpieler noch richtig witzig fand, außerdem wollte ich unbedingt die Senso-Email veröffentlichen – die einzige Leserzuschrift überhaupt, die ich bis zu diesem Zeitpunkt erhalten hatte. Den P.S. nach zu urteilen versteckten sich hinter dem Pseudonym SpielerDrei also Rainer Rosshirt, Boris Schneider-Johne, Michael Hengst und Chris Hülsbeck, was meines Erachtens nach unwahrscheinlich genug war, um nicht der üblen Nachrede oder des Etikettenschwindels angeklagt zu werden. Die Idee von SpielerDrei PREMIUM entstand hauptsächlich aus dem Verlangen, irgendeine Rechtfertigung für mein geringes Schreibpensum zu liefern, und ich sponn diese Idee abstrus weit weiter, aber gerade diesen Scheiß hat mir kein Mensch geglaubt. Den Mauve-und-Magenta-Text hätte ich auch aufgrund meiner miserablen hirninternen Farberkennungssoftware in echt niemals schreiben können, den Palettenartikel im PREMIUM-Stil habe ich zumindest begonnen. Blöderweise hab ich den vor Kurzem gelöscht, obwohl ich sonst nie was lösch. Fail.

Gratiskaramell?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s