Monthly Archives: June 2011

True Story

“Rauchen macht doch ‘ne schwarze Lunge, das weiß ich doch schon längst!”, sagt Leon.

“Ja, das stimmt. Das macht mir auch ein bißchen Angst.”, sage ich.

“Wieso rauchst du nicht?”

Es gibt eine Menge Gründe. Asthma, Angst vor Abhängigkeit, Geldmangel.

“Ich hab zum Glück damit nicht angefangen, als ich ein Jugendlicher war. Sie schon.”

Besagte “Sie” ist meine Freundin, die gerade zum Rauchen rausgegangen ist. Sie raucht ungern in Räumen und ungerner vor Kindern.

“Warum?”

“Man macht viele doofe Sachen, wenn man ein Jugendlicher ist. Gar nicht, weil man selber doof ist, sondern weil das einfach dazugehört. Manche rauchen, manche trinken, manche klauen, manche verhauen andere, manche lügen, manche betrügen…”

“Lügen Betrügen, das reimt sich!”

“…Und manche weinen ganz viel, sind ganz oft traurig.” Ich wollte nicht alle Jugendliche von vornherein als Straftäter und Junkies erscheinen lassen.

“Warum?”

“Weil es eine verdammt schwere Zeit ist, so als Jugendlicher. Und dann bist du wütend oder traurig, und dann verhaust du halt Leute oder weinst.”

“Und was hast du gemacht, als du ein Jugendlicher warst?”

“Ich hab Videospiele gespielt.”

Advertisements

E3 like there’s no tomorrow

Wowzies, die E3 ist da. Was uns alles erwartet? Ich habe keine Ahnung, bin aber dank Extraurlaub und wenig vertrauenswürdigen Energypastillen von der Tankstelle in genau der richtigen Situation, es herauszufinden. Von jetzt an werde ich bis zum E3-Ende livebloggen, hier im Internet, ganz nah am Puls der Pressekonferenzen. Alles, was mir neu, interessant und wichtig erscheint, wird ohne Zeitverzögerung hier niedergeschrieben. Das werden harte Stunden, aber ey, ich bin stolz, mich für euch zu opfern. Los gehts!

Ich hätte echt “oder” statt “und” schreiben sollen.

Ja, Mensch, das hat sich ja mal gelohnt.

Welcher Klassiker der Jugendliteratur ist hier abgebildet?