MtG:DotP12-Addonreviewding-Addon

Ein  Miniaddon für Magic the Gathering: Duel of the Planeswalkers 2012 ist rausgekommen und nur daher kein Etikettenschwindel, weil sie einem tatsächlich vorher sagen, wie wenig man kriegt. Will sagen: Keine neue Kampagne, keine neuen Rätsel, keine Achievements, kein neuer Spielmodus, keine zusätzlichen Karten für die alten Decks, lediglich zwei neue mit je 20 freispielbaren Karten.

Ghoulkeeper ist bereits das dritte Monoblack und setzt komplett auf Zombies. So es auch nicht so stark wie das artverwandte Vampirdeck ist, gefällt mir doch die Einswerdung von Thematik und Spielmechanik sehr gut: Die Zombies sind weder besonders schnell noch besonders stark, aber vermehren sich erschreckend schnell, kommen ständig wieder aus dem Graveyard und überrennen den Gegner schließlich durch ihre bloße Anzahl. Gepaart mit etwas Creature Removal, Raceboostern und äußerst effektiven Endgamekarten ist Ghoulkeeper ein sowohl  spaßiges als auch effektives Deck, vor allem im 1-on-1.

March to War hingegen ist ein rotweißes Deck mit einer in DotP noch nicht genutzten Prämisse: Ein Großteil der Zauber und Kreaturen verschaffen dem Spieler Lebenspunkte in einem Maße, dass einige der anderen Decks, die Probleme haben, schnell mehr als 20 Schaden zu machen (beispielsweise das Rotblaue aus der letzten Expansion) schon dadurch ausgehebelt werden. Dieser Aspekt wird durch Kreaturen, die stärker werden, wenn ihr Controller Lebenspunkte gewinnt, sowie Enchantments, die ebendiese in Schaden verwandeln noch verfeinert. Abgerundet wird das ganze durch einen Haufen schneller Kreaturen, gerne auch mit Flying/Haste/Vigilance. Ein Deck mit schönen Combomöglichkeiten, ohne dass man zu sehr nachdenken muss.

Einige Karten in beiden Decks fand ich zu teuer für die jeweiligen Geschwindigkeiten, aber das ist natürlich abhängig vom Spielmodus und den eigenen Vorlieben. Beide Decks sind großartig darin, einen Haufen Kreaturen rauszukippen, was sie selbst im creature-heavy Umfeld von DotP zu den Kings dieser Kategorie macht. Das komplette Fehlen jeglichen Drumherums sollte aber auf jeden Fall vor dem Kauf in Betracht gezogen werden, die anderen Addons der ’12er-Edition sowie des Vorgängers boten wesentlich längere Spieldauer.

Advertisements

One response to “MtG:DotP12-Addonreviewding-Addon

  1. da man sich eh keine Decks selbst zusammenstellen kann, ist das ganze irgendwie ein wenig witzlos. Schade, denn das Spiel ist ansonsten wirklich sehr gut gemacht wie ich finde

Gratiskaramell?

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s